Schulsozialarbeiterin: Frau Knabe

AKTUELL!

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,

einige Wochen des Homeschoolings liegen hinter euch. Wochen voller neuer Eindrücke und Aufgaben und eventuell auch mit Problemen.
Auch die ersten Tage in der Schule habt ihr bewältigt. Tage, die aufgrund der Hygienebestimmungen so sehr anders als normale Schultage sind.
In der folgenden Umfrage möchte ich gern mehr darüber erfahren, wie es euch in der Zeit seit der Schulschließung ergangen ist.
Die Umfrage ist anonym und dauert circa 5-10 Minuten. Ihr habt in der Zeit vom 18.05. bis einschließlich 07.06. die Möglichkeit teilzunehmen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich unterstützt.
Die Umfrage findet ihr unter folgendem Link: https://www.umfrageonline.com/s/philan
Viel Spaß!

Liebe Grüße und bleibt alle gesund!

Sabine Knabe
Schulsozialarbeiterin


Angaben zu meiner Person:

Nach meinem Abitur begann ich ein Bachelorstudium in den Studiengängen Pädagogik und Germanistik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, welches ich 2013 erfolgreich mit einem Bachelorabschluss beendete. Danach nahm ich eine Beschäftigung in einer Wohngruppe für Kinder und Jugendliche in Köthen auf, hierbei arbeitete ich eng mit den Elternhäusern, Schulen, Ämtern und weiteren Netzwerkpartnern zusammen.

Seit August 2018 bin ich nun Schulsozialarbeiterin am Gymnasium Philanthropinum und bin bei der St. Johannis GmbH angestellt. Dies ist ein freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe.

Angebote für SchülerInnen:

• Beratung und Hilfe bei persönlichen Schwierigkeiten (z.B. Lernprobleme, geringes Selbstwertgefühl, Liebeskummer, anstehender Schulwechsel)
• Beratung bei Problemen mit Lehrkräften, MitschülerInnen und Eltern (z.B. Mobbing, Gewalt)
• Information (und ggf. Vermittlung) zu weiterführenden Beratungsangeboten und stellen
• in Fragen des Übergangs Schule-Beruf bzw. Berufsorientierung
• Unterstützung des Schülerrates
• Angebote zur Förderung der sozialen Kompetenzen (Sozial- und Teamtrainings
• Projekte in den Ferien (Übergangsmanagement, Sport-und Freizeit, soziale Kompetenzförderung, etc.)
• Beratung zu Angeboten im Stadtgebiet (Vereine, Jugendclubs, etc.)
• Schulprojekte u.v.m.
• Arbeitsgemeinschaften

Angebote für Eltern und Erziehungsberechtigte:

• Beratung bei Problemen Ihrer Kinder (z.B. Mobbing, Alkohol und Drogen, Verhaltensauffälligkeiten, Zeitmanagement, Mangel an Selbstorganisation)
• Unterstützung bei der Kommunikation mit Lehrkräften
• Informationen zu außerschulischen Beratungsangeboten, Vermittlung an Fachstellen

Angebote für Lehrkräfte:

• bei Problemen mit SchülerInnen im Unterricht oder anderen Konfliktsituationen
• Mitarbeit im Rahmen der Schulentwicklung
• bei der Organisation von Schulfesten, thematischen Elternabenden u.v.m.

Netzwerk- und Gremienarbeit: Kooperation und Zusammenarbeit mit externen und professionsübergreifenden Institutionen / KollegInnen

Kontakt:
Schulsozialarbeiterin Sabine Knabe
St. Johannis GmbH – Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Dienstleistungen

Gymnasium Philanthropinum
Friedrich-Naumann-Straße 2
06844 Dessau-Roßlau

Raum: vorrübergehend im Raum 0.02 (Sekretariat 3)
E-Mail: sabine.knabe@sanktjohannis.org
Mobilfunknummer: 0157/37411751