Förderverein

„Freunde des Gymnasium Philanthropinums zu Dessau e.V.“

Friedrich-Naumann-Straße 2
06844 Dessau
Tel. 0340/212550

Der Förderverein stellt sich vor!

Einigen von Ihnen ist die Existenz des Fördervereins „Freunde des Philanthropinums“ an dieser Schule vielleicht schon bekannt.
Wir haben uns in den letzten Jahren intensiv bemüht das Wissen um die Ziele und Aufgaben des Fördervereins in der Öffentlichkeit zu mehren.

Bereits am 11.12.1990 begann die Arbeit des ersten Schulfördervereins der Stadt Dessau.
Gründungsziel des Fördervereins war und ist es, das Gymnasium Philanthropinum in allen Fragen zu unterstützen.

Es sollen sowohl die materiellen Hinterlassenschaften des Philanthropinums gepflegt und bewahrt werden
aber auch die geistigen Traditionen der einstigen Musterschule der Aufklärung erhalten werden.

Doch wie sieht dies im Einzelnen aus?

Finanzielle Unterstützung

Der Förderverein unterstützt das schulische Leben in zahlreichen Bereichen, in denen der Schulträger keinerlei Mittel zur Verfügung stellen kann.
Dazu gehören:

– Auszeichnung von Abiturienten für hervorragende Leistungen und gesellschaftliches Engagement
– Unterstützung von Schülerprojekten im Bereich Geschichte, der Bildenden Kunst und Religion
– Übernahme u.a. von Startgebühren von Schülern bei der Qualifikation im Sport zum Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ oder Teilnahmekosten unserer Schauspielgruppe „Emily“ beim Landesfinale
– Unterstützung von Schülerprojekten im Bereich Geschichte und Religion
– Hilfe und Übernahme von Kosten bei der allgemeinen Ausgestaltung der Schule, der Vorbereitung der Aufnahme der 5. Klassen und der weihnachtlichen Gestaltung der Schule
– Anschaffung von Sportgeräten, Tennisschlägern und Bällen für den außerunterrichtlichen Sport
– Unterstützung von Workshop und Chorlager der „Fürstsinger“
– Unterstützung einzelner Schüler in der Teilhabe in sozialen Härtefällen

Veranstaltungsunterstützung des Fördervereins

Dazu gehören:
– Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des jährlichen Neujahrsempfangs der Schule
– Organisation und Betreuung der „Fürstentafel“ zum jährlich stattfindenden „Drehbergfest“ des Gymnasiums
– Teilnahme am „Tag der offenen Tür“ des Philanthropinums mit einem eigenen Stand des Fördervereins
– Hilfe und Unterstützung beim Wiedersehenstreffen der „Ehemaligen“.

Exkursionen des Fördervereins

Jährlich im Frühjahr führt der Förderverein für seine Mitglieder und interessierte Freunde des Philanthropinums eine Tagesfahrt mit dem Bus an Stätten die mit dem Erbe des Gymnasiums in irgendeiner Weise verbunden sind. So führten uns diese in den letzten Jahren nach:

– in das Schloss und Schulmuseum Reckhahn (2014)
– in das Gymnasium Schnepfental und Schloss Friedenstein Gotha (2015)
– in das Landesgymnasium Schulpforta und Nietzschemuseum (2016)
– zu den Luthergedenkstätten in Eisleben und zu einer Führung durch die Franckeschen Stiftungen Halle (2017)

Im Jahr 2018 ist eine Exkursion an die Wiege Anhalts nach Ballenstedt und zur Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode geplant.

Satzung

Um die Satzung des Fördervereins als PDF anzusehen, klicken sie bitte auf den unten stehenden Link.

PDF-Download: Satzung Förderverein

Vorsitzender:

Stellv. Vorsitzende: 

Dr. Huhn, Bastian

Pfefferkorn, Christiane

Aufnahmeantrag

Der Aufnahmeantrag kann durch den unten stehenden link als PDF heruntergeladen werden.

PDF-Download: Aufnahmeantrag

weiteres

Aktuelles