Projekt zum Triadischen Ballett im Theater

By 1. Oktober 2019News

Projekt zum Triadischen Ballett im Theater
Noch einmal kamen die Figurinen des vorjährigen Projektes auf die Bühne, auf die des Anhaltischen Theaters. Am 26. Und 27.09.19 zeigten insgesamt sieben an dem künstlerischen Projekt beteiligte Schülerinnen und Schüler einige der Figurinen, die vorher noch einmal aufgearbeitet wurden. Die Besucher des 1. Sinfoniekonzertes, dessen Musik enge Verbindung zu Oskar Schlemmer herstellte, waren sehr angetan und spendeten viel Lob.
Das Ende dieser zwei Abende bedeutete auch das endgültige Ende dieses Projektes und damit der Figurinen.
Es hat allen Beteiligten viel Freude bereitet und neue Horizonte eröffnet.
A. Köthke

Leave a Reply

X