Philan- mehr als Schule- jetzt auch Prime Gymnasium

By 5. November 2019News

Philan- mehr als Schule- jetzt auch Prime Gymnasium

Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Philanthropinum ist stolz darauf bekannt zu geben, dass sie in den Kreis der Prime Gymnasien der Martin- Luther- Universität Halle – Wittenberg (MLU) aufgenommen wurde.
Am 18.10.2019 erhielten wir aus den Händen des Rektors Prof. Dr. Christian Tietje unsere Plakette.
Insgesamt arbeitet die Uni nun mit 30 Prime-Gymnasien zusammen, überwiegend Schulen aus Sachsen-Anhalt. Ziel ist es, Schülerinnen und Schüler für ein Studium zu begeistern und auf den Hochschulalltag vorzubereiten, hochbegabte Schüler*innen über ein Frühstudium zu fördern und Studierende für das Lehramt an Gymnasien bei der schulpraktischen Ausbildung zu unterstützen. Zudem sollen Lehrerinnen und Lehrern künftig Weiterbildungsangebote unterbreitet und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt werden.

Zwischen den einzelnen Schulen und dem Schulbüro Prologe an der MLU werden jährliche Aktivitätenpläne erstellt. Neben Besuchen der Uni – rund 1.200 Schülerinnen und Schüler kamen allein in diesem Jahr – gehören Informationsveranstaltungen an Schulen, Schulpraktika oder Schnupperstudien zu den Angeboten.
Katja Bielau (Jahrgang 11) und Lea Goldschmidt (Jahrgang 12) nahmen am ersten Korrespondenzzirkel teil und werden als Juniorbotschafter an unserem Gymnasium aktiv.

Mit freundlichen Grüßen

Astrid Bach
Oberstudiendirektorin

Text: A. Bach und U. Weiß
Fotos: privat vom 18.10.2019 Frau Weiß, auf dem Bild (v.l.n.r.) Frau Dr. May, Frau Bach, Frau Weiß, Katja Bielau, Prof. Dr. Christian Tietje und Lea Goldschmidt

Leave a Reply

X