Philan goes Texas

By 7. Oktober 2019News

Als wir alle in Amerika angekommen sind, wurden wir sehr freundlich empfangen. Die ersten Tage sind schnell vergangen und waren schon sehr erlebnisreich. Wir verbrachten das zweite Wochenende in San Antonio mit vielen schönen Erinnerungen. In der darauffolgenden Woche war die Border Patrol in der Schule und wir durften im schuleigenen SimLab einen Dummy behandeln. Während des langen Wochenendes konnte jeder individuell etwas mit seiner Gastfamilie oder mit Freunden erleben. In der letzten Woche waren wir in einem Simulations Krankenhaus, haben Delfine beochbachten können und haben eine Schildkrötenauffangstation besucht. Wir haben unsere German Class Stunden beendet und unseren Sketch präsentiert.

Leave a Reply

X