Spielend Russisch lernen

By 28. September 2017News

Am 18.09.2017 fand die 10-jährige Jubiläumsfeier des Bundescups „Spielend Russisch lernen“, im Rahmen unseres „Tag des Forums 2017“, in der Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund, in den Ministergärten 3, in Berlin statt.

An dieser Veranstaltung nahm das Gymnasium Philanthropinum Dessau mit den Schülerinnen und Schülern der Russischklassen 7 bis 10, der Elternvertreterin Frau Thomas und den Lehrerinnen Frau Schmidt und Frau Reichardt, der Fachschaftsleiterin für Russisch, teil.

Dieser Nachmittag führte auf spielerische Art und Weise zu Verbesserungen der Kommunikationsfähigkeiten sowie zur Heranführung an die russische Sprache. Vor allem für Anfänger ergab sich die Möglichkeit, sich in Kürze mit dem Wortschatz und entsprechenden Redewendungen vertraut zu machen.

Die Veranstaltung des Deutsch-Russischen Forums sorgte außerdem für leibliches Wohl und die Veranschaulichung der russischen Kultur durch landestypische Souvenirs. Dieses Ereignis bestärkte uns in dem Vorhaben, „Spielend Russisch lernen“ auch in Zukunft an unserer Schule aufleben zu lassen.