Schulimkern leicht gemacht

By 20. Juni 2018News

Die Bienen sind los. Am Gymnasium Philanthropinum wurde ein Projekt des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Sachsen-Anhalt und des Imkerverbandes Sachsen-Anhalt gestartet, das darauf ausgerichtet ist, Schülerinnen und Schüler für die Imkerei zu interessieren. Als eine von fünf Gewinnerschulen gab es vom Land Sachsen-Anhalt einen kompletten Schulimkersatz zur Verfügung gestellt.

Der Aufbau einer Schulimkerei ist eine gute Gelegenheit, theoretisches Wissen aus dem Biologie-Unterricht mit praktischen Tätigkeiten zu verknüpfen. Mit der Übergabe von Beuten, Zargen, Honigschleuder, Imkerhüten und diversen weiteren Dingen für die Honigernte kann nun professionell gearbeitet werden. Ramona Hartmann, Hobbyimkerin aus Dessau, steht dabei als Imkerpate zur Verfügung.