Plakatwettbewerb „Bunt statt Blau“

By 24. Juni 2016News

Auch in diesem Schuljahr nahmen die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen am Plakatwettbewerb gegen das Komasaufen teil. Viele gute Ergebnisse aus dem Unterricht wurden zum Wettbewerb eingereicht.

Von insgesamt 77 eingereichten Plakaten aus der Region Dessau-Roßlau gingen die 20 besten Arbeiten auf eine Wanderausstellung. Allein neun Schülerinnen und Schüler aus unserer Schule konnten sich freuen, unter den Ausgewählten zu sein. Sie erhielten zu einer Auszeichnungsveranstaltung im Rathauscenter Sachpreise und Gutscheine, überreicht durch den Sozialdezernenten von Dessau-Roßlau, Herrn Krause, und einen Vertreter der DAK.

 

Unsere Preisträger sind:

Jeremy Beil, Julius Brück, Amelie Fromm, Lam Funke, Gina-Marie Gonetz, Ella Mura,

Maximilian Niconovas, Leon Schleichert und Charlotte Wilke.

Ella Mura konnte außerdem einen 6. Platz auf Landesebene belegen.

Allen Schülerinnen und Schülern unseren Herzlichen Glückwunsch.

 

Fachschaft Kunst