Einweihung des neues Flügels

By | News

Einweihungskonzert

Am Dienstagabend wurde mit einem kleinen Konzert der neue Schulflügel eingeweiht.
Die Initiative von Herrn Schwalba und seinen Choristen erbrachte ein Ergebnis, das den Kauf eines neuen Bechstein-Hoffmann Flügels im Wert von 25.000 Euro ermöglichte.

Vielen Dank an alle Spender!

Karl, Hanna & Hanna, Frieda & Paul, Odin, Enrico, Rainer, Anna, Jakob & Jakob (sechshändig), Lea & Alexander, Till und Markus zeigten ihr Können mit Werken von Bach bis Tschaikowsky.

Besuch der Roudnicer

By | News | No Comments

Schüler und Austauschschüler aus Roudnice nad Labem wurden vom 13. April bis zum 17. April  durch Dessau-Roßlau, Wittenberg & Berlin geführt, darunter wurde das Bauhaus, der Bundestag und vieles mehr gezeigt.

Bilder werden in der Galerie bald hinzugefügt.

Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ Sekundarstufe I

By | News | No Comments

Wir gratulieren zum Erfolg im Schulwettbewerb Jugend debattiert“ Sekundarstufe I

„Sollen die  Fahrradstellplätze in der Schule videoüberwacht werden?“ und Sollte die Schule eine eigene facebook-Seite einrichten?“ waren die diesjährigen Streitfragen. Im Finale setzte sich Manja Korthals Kl.9b gegenüber ihren Mitbewerbern Lorenz Otto, Kl.9d, Raphael Wödy kl.9c und Paul Ziller Kl. 9d mit den besseren Argumenten durch und belegte den 1. Platz.

Die Preisträger vertreten die Schule beim Regionalausscheid in Bitterfeld.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Auszeichnungsveranstaltung

By | News | No Comments

Besondere Lernleistungen und besondere Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern wurden am Mittwoch durch die Schulleitung und den Geschäftsführer unseres Partnerunternehmens, dem WTZ Roßlau, Herrn Gern, gewürdigt.
Am Nachmittag verteidigten Lisa Oberrecht, Sara Richter und Victoria Spillner ihre besonderen Lernleistungen erfolgreich. In den Kolloquien wurden die Themen: „Marketingstrategien am Beispiel des Rassekaninchenzuchtvereins G494 Gröbzig“, „Zur Geschichte der Ortsgruppe der Dessauer Goethe-Gesellschaft zu Weimar (1925-33) und „Auseinandersetzung mit dem Thema Plastik in der Kunst“  referiert.

In der Abendveranstaltung konnte Herr Gern Schüler für ihre besonderen Leistungen prämieren. Josefine Monnet, Jana Wünsch, Dennis Röthemeyer und Emil Zickler erhielten die Würdigung.