Nathan rollt nach Halle

By 20. Oktober 2017News

Vom 03. bis 07.09.2017 durften wir, die Theatergruppe EMILY, mit unserem Projekt „Nathan im Rollstuhl“ am 25. Schülertheatertreffen des Landes Sachsen-Anhalt „heute + gestern = morgen“ in Halle teilnehmen.
Ein Jahr intensive Arbeit brachte zwei Filme, die in der alten Brauerei und auf der Roßlauer Burg gedreht wurden, verbunden mit szenischen Lesungen und einem Pantomimenspiel hervor. Und es hatte sich gelohnt! Wir kamen bei den Zuschauern gut an, mussten aber auch viele Fragen beantworten. Trotz aller Anstrengungen hatten wir in Halle unheimlich viel Spaß, vor allem in den Workshops mit Theaterprofis. Außerdem kamen wir mit einem Kopf voller neuer Ideen wieder nach Dessau zurück und wollen unbedingt beim nächsten Treffen wieder dabei sein.