Nachtrag: Bundescup 2019 –учить русский играя (Spielend Russisch lernen)

By 27. März 2019News


Bundescup 2019 –учить русский играя (Spielend Russisch lernen)

Am Mittwoch, dem 06.02.2019, fand unsere schulinterne Runde des diesjährigen Bundescups „Spielend Russisch lernen“ statt. Für die einen ist es nur ein Sprachspiel, für die anderen ein kleiner Beitrag zur Völkerverständigung. Für alle Teilnehmer ist es auf jeden Fall eine Herausforderung. Bei der bundesweiten Spracholympiade des Deutsch-Russischen Forums geht es für die Schüler darum, sich mit anderen in Konzentrationsfähigkeit und Vokabelwissen zu messen. Wer als Team ins Finale, welches im Europa-Park Rust stattfindet, einzieht, der kann eine Reise nach Moskau oder Sankt-Petersburg gewinnen.
An diesem Sprachwettbewerb nahmen jeweils zwei Schüler im Tandem teil, ein Partner beherrschte die russische Sprache, der andere nicht. Unsere diesjährigen acht Teams kamen aus den Klassenstufen 8-10. Platz 3 belegten Victoria Heise und Silas Aschenbrenner. Platz 2 Katharina Mikulinski und Fabienne Deux. Unsere Gewinner sind Lea Roßbach und Leonard Schmidt. Die Erstplatzierten, Lea und Leonard, vertreten unsere Schule bei der ,,Regionalen Runde“ in Landsberg im September dieses Jahres. Sollten sie dort ebenfalls als Sieger von Sachsen-Anhalt hervorgehen, sind sie beim großen Finale im Europa-Park Rust vom 01. bis 03. November 2019 dabei.

Мы желаем всего хорошего и больших успехов.

Gabriela Reichardt
Fachschaftsleiterin für Russisch

Leave a Reply