Katja Bielau debattiert erfolgreich

By 19. April 2018News

Schülerin vom Philanthropinum belegte im Landesfinale von Jugend debattiert den 3. Platz

Im Landeswettbewerb Jugend debattiert, der am 16.04.2018 im Magdeburger Landtag stattfand, wurden die besten Debattanten aus dem Land Sachsen–Anhalt ermittelt.
Im Wettbewerb der Klassen 8 bis 9 belegte Katja Bielau vom Philanthropinum einen beachtlichen 3. Platz. Sie vertrat die Contra- Position zu der Frage, ob es eine Kennzeichnungspflicht für Fahrräder geben soll.

Anwesend waren während der Debatte der Bildungsminister Herr Tullner und die Landtagspräsidentin Frau Brakebusch, die zuvor die Grußworte sprach. Beide lobten den Wettbewerb als gute Rhetorikschule für freie Reden und die Vorbildwirkung der Schülerinnen und Schüler für unsere Abgeordneten.

Undine Thiele
Schulkoordinatorin
Gymnasium Philanthropinum

Weitere Informationen können hier nachgelesen werden.