Extremsportler Norman Bücher macht am 17.10. Station am Philan

By 12. Oktober 2018News

Der Extremsportler Norman Bücher startet Anfang Oktober einen Lauf um die Erde mit dem langfristigen Ziel UNO in New York. Am 17.10.2018 macht er in Dessau im Philanthropinum Station und lädt um

17 Uhr zum Gespräch und zur Erläuterung seines Vorhabens ein.

Die Organisation der LIONS unterstützt dieses Vorhaben maßgeblich. Nähere Informationen befinden sich auf der Website (s.u.).

https://www.7-continents.com/
https://www.7-continents.com/world-tour/kick-off/