22. Januar 2019 – Deutsch-Französischer Tag

By 29. Januar 2019News

Am diesjährigen Deutsch-Französischen Tag setzten sich mehrere Klassen intensiv mit der französischen Kultur und Sprache auseinander. Während die Klasse 10b mithilfe von Frau Hoffmeister leckere Crêpes unter die Schüler- und Lehrerschaft brachte, nahmen die Französischklassen 7b, 7c, 8b, 8c und 9b am Internetteamwettbewerb teil. Es handelt sich dabei um einen Wettbewerb, der vom Institut Français und dem Cornelsen Verlag durchgeführt wird und an dem in diesem Jahr über 11.000 Schülerinnen und Schüler teilgenommen haben.
Die Klassenteams mussten sich in verschiedenen Niveaustufen innerhalb von 90 Minuten durch 10 Themengebiete mit jeweils 6-8 Fragen kämpfen. Zur Beantwortung der Fragen waren diverse französische Internetseiten mit Texten und Videos angegeben, was besonders für die beiden 7. Klassen eine große Herausforderung darstellte, da sie erst seit gut fünf Monaten Französisch lernen.
Alle Gruppen haben gut zusammengearbeitet und trotz technischer Schwierigkeiten alle Fragen beantworten können. Die Ergebnisse unserer Klassen können sich sehen lassen, denn in Sachsen-Anhalt konnte die Klasse 9b einen hervorragenden 2. Platz belegen. Die Klasse 8b erreichte knapp vor der 8c den 3. Platz und die Klasse 7b schaffte es auf Platz 3. Da das Institut Français Leipzig für Mitteldeutschland zuständig ist, erfolgte auch eine Auswertung für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen und in diesem Ländervergleich konnte sich die Klasse 7b behaupten und den 1. Platz in ihrer Niveaustufe erringen.
Ein großer Dank gilt Frau Freitag, Frau Peinert und Alberto, die die Klassen beim Wettbewerb anmeldeten und die Durchführung absicherten.

Leave a Reply

X